News

2015

30.12.2015 1. Wolferstädter Crosslauf

Der TSV Wolferstadt organisierte heute neben dem traditionellen Wanderlauf zum erstenmal einen Crosslauf. Insgesamt waren 90 Teilnehmer auf der 5 und 10 km Strecke am Start. Die ersten Sieger des Wolferstädter Crosslaufes sind:
10 km
Manuel Leinfelder 00:39:59
Theresa Wild 00:44:04

5 km
Marco Fälschle 00:26:05
Stephanie Knauer 00:33:29
Alle Resultate

10.11.2015 1. Wolferstädter Crosslauf

Die Schlachtpartie im Sportheim endete mit einem Derby-Sieg gegen Huisheim und der Sportverein bereitet sich bereits auf das nächste Event vor. Traditionell findet zum Jahresende wieder der Wanderlauf statt und heuer zum ersten mal auch der 1. Wolferstädter Crosslauf.

29.10.2015 Schlachtpartie vom 06.11. - 08.11.2015
22.10.2015 Lauftraining für den Crosslauf

Am 30.12. findet in Wolferstadt zum ersten Mal ein Crosslauf statt. Angeboten werden ein 5-km-Lauf und ein 10-km-Lauf rund um Wolferstadt auf der Wanderstrecke des IVV. Für alle Jogger, Hobby- und Freizeitläufer findet ab sofort ein gemeinsames Lauftraining statt.
• jeden Samstag um 16:00 Uhr
• Treffpunkt Sportheim
• bei jedem Wetter
• fit werden
• die Strecke kennen lernen
• Motivation sammeln
• gesund bleiben
Leitung: Philipp Schlapak und Markus Probst
Keine Anmeldung erforderlich, einfach kommen!
Es wird in einem ganz gemäßigtem Tempo gelaufen, so dass jeder mit kommt. Nur Mut, auf geht´s, traut euch!
 
20.10.2015 DZ-Nachlese: In Wolferstadt schlägt’s 13

Nach dem historischen Kantersieg gegen Hohenaltheim feiert die Mannschaft auf der Kirchweih. „Nur einmal“, meint Alexander Wager, habe der TSV Wolferstadt einen so deutlichen Punktspielsieg eingefahren wie am Sonntag gegen den SV Hohenaltheim. Er müsste nachsehen, sagt der Abteilungsleiter, aber möglicherweise habe man einmal gegen den TKSV Donauwörth „ähnlich hoch oder noch höher“ gewonnen (Anm. TSV: Es war ein 14:0 am 14.10.2012). Wie dem auch sei: Das 13:0 gegen das Tabellenschlusslicht hat Mannschaft und Trainerduo in Feierlaune gebracht. Thomas Reicherzer und Matthias Hoinle, die das Team betreuen, haben danach mit ihrer Truppe spontan die Kirchweih in Wolferstadt besucht. Dort wurden sie natürlich bejubelt. Für zwei Spieler endete der Abend etwas teurer. Aber Johannes, 20, und Markus Hönle, 20, haben gerne das eine oder andere Bier ausgegeben. Johannes hatte zum Kantersieg vier, Markus drei Tore beigesteuert. „Das war absolute Premiere“, freute sich Markus Hönle. Familiär verbunden sind beide trotz des gleichen Nachnamens nicht, „aber wir sind Nachbarn“, erzählten sie. Fußball-Abteilungsleiter Wager feierte kräftig mit. Er hatte allen Grund dafür, liegt das Team doch wieder ganz auf Linie, nach dem es sich in der Vorwoche bei einem „Ausrutscher“ eine Niederlage beim FSV Buchdorf geleistet hatte. Angestrebtes Ziel zu Saisonbeginn war der fünfte Tabellenplatz, derzeit ist der TSV exakt Fünfter.

Beim 13:0-Schützenfest des TSV Wolferstadt gegen Hohenaltheim steuerte Johannes Hönle (links) vier Treffer bei, sein Namensvetter Markus traf drei Mal ins Schwarze. Nachder Partie feierte die Mannschaft den Kantersieg auf der Kirchweih.

01.10.2015 Kurs - Dancing-Kids

Hallo liebe Dancing Kids, endlich ist es wieder soweit und wir starten wieder durch. Wer Spaß an Bewegung und Tanz zu fetziger Musik hat darf gerne ab Freitag, 16. Oktober 2015 in der neuen Turnhalle an unserem Kurs teilnehmen. Wir werden zwei verschiedene Gruppen bilden. Für die Altersgruppen 5 – 7 Jahre findet der Kurs von 15 – 16 Uhr statt und für die Tänzer von 8 – 10 Jahre findet der Kurs von 16 – 17 Uhr statt. Sollten entsprechend auch genügend Kinder über 10 Jahre Interesse haben werden wir gegebenenfalls eine zusätzliche Gruppe bilden. Für Mitglieder des TSV beträgt die Kursgebühr 10€ und für Nicht-Mitglieder 15 €. Meldet Euch bald an bei Karin Hönle unter Tel.: 09092 / 8250. Ich freue mich schon sehr. Eure Karin

25.09.2015 Weinfest der Abteilung Tennis am 02.10.2015

19.09.2015 Besuch beim Spiel des GSV Augsburg

Spieler, Offizielle und Fans des TSV Wolferstadt besuchten am gestrigen Samstag das Heimspiel des GSV Augsburg gegen den GSC Nürnberg.
In der Gehörlosenmannschaft der Augsburger spielen mit Dennis Wagner, Robert Hofmann und Pero Stanojevic (derzeit verletzt) drei Spieler, die auch zusätzlich jeden Sonntag für den TSV Wolferstadt in der A-Klasse Nord aktiv sind. Der GSV Augsburg siegte übrigens mit 8:0 gegen die Nürnberger. Dennis Wagner bereitete das 1:0 vor, Robert Hofmann wurde zur Halbzeit ausgewechselt und für das morgige Derby gegen den TSV Wemding II geschont.
Die Mannschaft des GSV Augsburg war sehr erfreut über den Überraschungsbesuch der Wolferstädter.

15.09.2015 Fußball-Nachlese: Rekordverdächtiger Doppelpack

Wolferstadts Matthias Schneid trifft in den ersten zwei Spielminuten zwei Mal.
„Ja, das war nicht ganz schlecht.“ Das sagt Mathias Schneid vom TSV Wolferstadt zu seinem Doppelpack in den ersten zwei Spielminuten am vergangenen Sonntag beim SV Megesheim. Der 29-Jährige stapelt tief, räumt aber ein, so etwas selbst noch nicht erlebt zu haben. Ehe sich die Megesheimer versahen, lagen sie nach zwei Zeigerumdrehungen im 0:2 in Rückstand. „Das hat er wirklich gut gemacht“, lobt sein Trainer Thomas Reicherzer. Schneid freut sich über seine zwei Tore, befürchtet aber, im Mannschaftskreis „etwas ausgeben zu müssen“. Er ist eigentlich gar nicht der Torjäger der Wolferstädter, er kommt in der Regel mehr aus dem Mittelfeld. Doch in diesem Spiel habe einfach alles gepasst. Zur richtigen Zeit sei er zwei Mal nach optimalen Vorlagen an der richtigen Stelle gewesen. Zu gerne hätte Schneid noch mit einem dritten Treffer den Tag gekrönt. Beinahe hätte ich es geschafft“, sagt er. Für eine kurze Zeit hatte er aus privaten Gründen in Unterstall-Joshofen gekickt, war aber dann wieder zu seinem Heimatverein zurückgekehrt. In Wolferstadt fühle er sich richtig wohl. Was das Feiern angeht, könnte er dies alles gleich am morgigen Mittwoch verbinden, denn dann hat Schneid Geburtstag.

03.09.2015 Mixed-Abend

Zum Abschluss der Tennissaison laden wir alle Tennisdamen und -herren am Samstag, den 12.09.2015 ab 15:30 Uhr zu einem gemischten Tennisabend ein. Die Vorstandschaft freut sich auf Euer Kommen!

03.09.2015 G-Jugend SV Otting/TSV Wolferstadt

Am Dienstag, den 08.09.2015 beginnt um 17:00 Uhr wieder das Fußballtraining auf dem Ottinger Sportplatz. Es sind alle Jungs und Mädchen, die im Jahr 2009 und 2010 geboren sind recht herzlich eingeladen. Auf euer Kommen freuen sich die Trainer Jürgen und Michael.

12.08.2015 Niederlage im Toto-Pokal

Der TSV Wolferstadt ist in der 3. Runde des Toto-Pokals 2015/2016 am Kreisklassisten SpVgg Löpsingen mit 2:4 gescheitert. Die Tore für den TSV erzielten Thomas Reicherzer und Markus Hönle.

07.08.2015 Toto-Pokal 3.Runde

In der 3. Runde des Toto-Pokal 2015/2016 trifft der TSV Wolferstadt am kommenden Mittwoch, 12.08.15 auf den Kreisklassisten SpVgg Löpsingen. Das Spiel beginnt um 18:30 Uhr in Wolferstadt.

26.07.2015 TSV erreicht nächste Runde im Toto-Pokal

Der TSV Wolferstadt steht nach einem 2:0-Erfolg gegen den Kreisklassisten SV Genderkingen in der nächsten Runde des Toto-Pokals. Holger Mück und Aaron Günther erzielten die Treffer beim verdienten Sieg vor heimischer Kulisse.

25.06.2015 Trainerwechsel und Neuzugang

Bereits seit einigen Monaten stand fest, dass Spielertrainer Florian Eder ab der kommenden Saison nicht mehr als Trainer beim TSV Wolferstadt fungieren wird. Die Gründe liegen nicht im sportlichen, sondern im privaten Bereich. Die Bilanz unter der Leitung von Florian Eder in den eineinhalb Jahren beim TSV fällt sehr positiv aus. Er hat die Mannschaft auf einem Abstiegsplatz in der Winterpause der Saison 2013/14 übernommen und frühzeitig den Klassenerhalt gesichert.
In der abgelaufenen Saison wurde die Vize-Meisterschaft erreicht und nur knapp in der Relegation der Aufstieg verpasset. Nun hat sich Florian Eder entschieden auch als Spieler den Verein zu verlassen, was der Verein und die Spieler sehr bedauern. Eder bot abwechslungsreiche Trainingseinheiten und führte die Mannschaft mit seiner hohen Einsatzbereitschaft auf dem Feld an.
Zur Saison 2015/2016 übernehmen Matthias Hoinle und Thomas Reicherzer nun gemeinsam die (Spieler-)Trainerposition beim TSV Wolferstadt. Matthias Hoinle kam vor der abgelaufenen Saison vom SV Otting zum TSV, Thomas Reicherzer ist im Verein ebenfalls kein unbekannter. Er spielte bereits in der Saison 2006/2007 für ein Jahr in Wolferstadt und wechselte anschließend wieder zurück zum TSV Wemding, wo er bis zuletzt aktiv war. Der TSV Wolferstadt wünscht Florian Eder privat als auch sportlich alles Gute für die Zukunft und auch dem neuen Trainergespann und der Mannschaft alles Gute und viel Erfolg für die Saison 2015/2016.
Einen alten Bekannten kann der Verein als Neuzugang begrüßen. Michael Tuffentsammer kommt vom SV Großsorheim zurück zum TSV. Er spielte bereits bis 2013 zwei Jahre in Wolferstadt.

18.06.2015 Ehrungen

von links nach rechts: Wager Alexander (Abteilungsleiter), Fensterer Stefan, Färber Leonhard, Kupies Willi ( Vorstand)
Mit Abschluß der Saison 2014/2015 wurden 2 Spieler für ihren Einsatz beim TSV Wolferstadt geehert. Färber Leonhard für 600 Spiele und Fensterer Stefan Spielfüherer der 1. Mannschaft für 250 Spiele. Die geehrten erhielten eine Urkunde, Anstecknadel sowie ein kleines Präsent von Vorstand Kupies Willi und Abteilungsleiter Wager Alexander.

18.06.2015 Dancing-Kids

Liebe Dancing Kids, zur Einweihung der neuen Turnhalle, möchten auch wir dies feierlich mitgestalten. Alle Dancing Kids der Saison 2014/2015 sind dazu herzlich eingeladen. Damit unser Auftritt gut gelingt treffen wir uns am 26.06.15 von 14:30 - 15:30 Uhr und am 03.07.2015 von 14:30 - 15:30 Uhr in der Grundschulturnhalle. Die genauen Informationen zum Auftritt erhaltet Ihr in den Proben. Karin und Nadine freuen sich auf Euer Kommen!

29.05.2015 Saisonabschlussfeier

Trotz der Niederlage gegen Wortelstetten hat die Mannschaft allen Grund zum Feiern. Mit der Vizemeisterschaft und dem damit verbundenen Relegationsspiel vor 500 Zuschauern in Ebermergen wurde doch großartiges in dieser Saison geleistet und erreicht. Deshalb lädt der TSV Wolferstadt alle Spieler, Spielerfrauen/-freundinnen, Funktionäre, Fans, Sponsoren und Gönner des Vereins recht herzlich zur Saisonabschlussfeier am morgigen Samstag, 30.05.15 um 18:00 Uhr ins Sportheim ein. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

25.05.2015 Relegationsspiel in Ebermergen

Das Relegationsspiel gegen den SV Wortelstetten findet am kommenden Donnerstag, 28.05.15 um 18:30 Uhr in Ebermergen statt. Die Mannschaft hofft, dass viele Fans sie bei diesem wichtigen Spiel begleiten.

24.05.2015 TSV spielt Relegation

Der TSV Wolferstadt hat sich durch einen 2:1-Sieg beim Meister SV Wechingen die Vizemeisterschaft und damit den Relagationsplatz gesichert.
Matthias Hoinle erzielte in der 66. Minute mit einem Freistoß die Führung für den TSV. Nach dem Ausgleich in der 74. Minute war es Kapitän Stefan Fensterer, der den Siegtreffer in der Nachspielzeit (90.+4) markierte. In der Relegation um den Aufstieg in die Kreisklasse trifft man nun am Donnerstag, 28.05.15 um 18:30 Uhr auf den SV Wortelstetten (Vizemeister A-Klasse West 3), Spielort ist noch unklar. Der Sieger aus dieser Begegnung tritt dann gegen den Gewinner aus dem Duell der Vizemeister der A-Klasse West 1 und 2 an.

22.05.2015 Montags Aerobic

Wir treffen uns wieder jeden Montag um 19.00 Uhr in der Grundschule zur Step-Aerobic. Für Mitglieder kostet der Kurs 5 Euro, Nichtmitglieder zahlen 10 Euro. Es ist die letzte Runde vor der Sommerpause. Wer Lust hat kann sich unter Tel. 5371 anmelden.

22.05.2015 Mixed-Nachmittag und Kindertraining

Am Pfingstmontag, den 25.05.2015 veranstaltet die Abt. Tennis des TSV einen Mixed-Nachmittag. Um 13:00 Uhr starten wir mit der Auslosung der Paarungen. Es wäre schön wenn sich wieder viele Tennisbegeisterte Zeit nehmen würden. Auch solche die schon länger nicht mehr gespielt haben sind herzlich eingeladen. Zum Abschluss gibt es Frisches vom Grill. Zum Zuschauen und gemütlichen Beisammensein ist die gesamte Bevölkerung ganz herzlich eingeladen. Die Abt. Tennis freut sich auf einen schönen Nachmittag. Ab Donnerstag, den 11.06.2015 um 18.00 Uhr findet wöchentlich das Kinder-Tennis-Training statt. Jedes Kind, das gerne mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Infos dazu gibt´s beim Vorstand unter Tel. 9100127.

24.04.2015 Generalversammlung und 1. Aufschlag

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Sparte Tennis und anschließendem 1. Aufschlag findet am Sonntag, 26. April 2015 um 11.00 Uhr im Tennisheim statt. 
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Vorstand
2. Bericht des Vorstandes
3. Kassenbericht
4. Vorschau auf die Saison 2015
5. Wünsche und Anträge
Hierzu, zu einem zünftigen Weißwurstfrühstück und zur Eröffnung der Tennissaison sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner der Tennissparte recht herzlich eingeladen.
Kindertraining
Alle Kinder (ab 5 Jahre) die in dieser Saison am Kindertraining teilnehmen wollen, bitte bis zum 30.04.2015 unter Telefon 9100127 anmelden. Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

09.04.2015 Großputz Tennisheim - Generalversammlung

Tennisdamen aufgepasst!
Am Samstag, den 11.04.15 (ab 9:00 Uhr) wollen wir wie jedes Jahr unser Tennisheim wieder in Schuss bringen. Wir hoffen auf viele fleißige Helferinnen. Putzwerkzeug nicht vergessen! Die diesjährige Generalversammlung mit anschließendem 1. Aufschlag findet am Sonntag, 26. April 2015 um 11.00 Uhr im Tennisheim statt. Termin bitte vormerken!

09.04.2015 Teilnahme bei der Aktion: Der AWV räumt auf!

Wie auch schon die letzten Jahre unterstützt der TSV Wolferstadt auch zusammen mit anderen Vereinen die Aktion des AWV bei der Flursäuberung am Samstag, den 11.04.2015. Hierzu bitten wir um Unterstützung durch die Erwachsenen (ggf. mit Fahrzeug) aber auch von den Jugendspielern bei dieser Aktion. Treffpunkt ist am Dorfplatz um 9.00 Uhr. Wie schon in den letzten Jahren auch wird fürs leibliche Wohl im Anschluss an die Aktion mit einer kleinen Brotzeit gesorgt.
 
23.02.2015 Jahreshauptversammlung

Zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, den 06.03.2015 um 20.00 Uhr im Sportheim, möchten wir alle Mitglieder, Freunde und Gönner des TSV recht herzlich einladen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des 1.Vorstands über das abgelaufene Vereinsjahr
3. Berichte der Fußballabteilung
4. Kassenbericht und Entlastung
5. Ehrungen
6. Wünsche und Anträge
7. Vorschau auf das Vereinsjahr 2015
8. Information über die vorgenommenen Umbaumaßnahmen der Duschen / Umkleidekabinen - Sachstand
9. Schlusswort

Im Anschluss werden noch Fotos des TSV von 1980 - 1990 sowie des Vereinsjahres 2014 gezeigt.
Hinweis:
Interessierte können ferner die Umbaumaßnahmen ab 19.30 Uhr bereits vor Ort besichtigen.
Anträge sind spätestens 1 Woche vorher schriftlich an den 1. Vorstand zu richten.
 
18.02.2015 Stand Umbauarbeiten

Vorbereitung für die weiteren Spiele der Rückrunde 2014/2015 hat für die 1. und 2. Mannschaft bereits begonnen. In einem Monat findet das erste Punktspiel zu Hause gegen den SV Holzirchen II statt. Bis dahin werden, aufgrund der Umbauarbeiten im Kabinentrakt des Sportheims, alle Testspiele auswärts ausgetragen.
 
13.02.2015 Robert Hofmann und Dennis Wagner geehrt

Gestern Abend fand im Goldenen Saal des Rathauses der Stadt Augsburg das mittlerweile schon traditionelle Treffen der Augsburger Spitzensportler statt.
Die Kommune ehrte ihre besten Athleten, die Augsburger Sportjournalisten proklamierten die Sportler und die Mannschaft des Jahres. Die Auszeichnungen der Stadt übergaben Oberbürgermeister Kurt Gribl und der neue Ordnungs- und Sportreferent Dirk Wurm. Franz Neuhäuser und Herbert Schmoll vom Verein Augsburg-Allgäuer Sportpresse ehrten Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres im Prunkzimmer der Stadt. Mittendrin waren mit Robert Hofmann und Dennis Wagner zwei Spieler, die auch für den TSV Wolferstadt ihre Fußballschuhe schnüren. Sie wurden im vergangenen Jahr mit dem GSV Augsburg Deutscher Gehörlosen-Meister und wurden dafür gestern geehrt.

Auch der TSV Wolferstadt gratuliert Robert und Dennis ganz herzlich zu diesem Erfolg und Auszeichnung!!!
Bei den Teams setzte sich erwartungsgemäß wieder der FC Augsburg durch, Boxerin Nikki Adler verteidigte bei den Frauen ihren Titel, während es bei den Männern eine Überraschung gab. Zum Nachfolger von FCA-Mittelfeldchef Daniel Baier, der vor einem Jahr ausgezeichnet wurde, wählten die Sportjournalisten Lukas Fettinger, den Skaterhockeyspieler vom TV Augsburg.
 
25.01.2015 Ballübergabe

Im Rahmen des 29. Donau-Rieser Hallenmasters am 06.01.2015 in Nördlingen wurden den Mannschaften, die die 4. Runde des Toto-Pokals 2014 erreichten, jeweils zwei Spielbälle überreicht. Für den TSV Wolferstadt war Abteilungsleiter Alexander Wager vor Ort.